Tagesworkshop: Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge

mit Sabrina Ried.

Selbstfürsorge unterstützt uns bei der Bewältigung der Herausforderungen des Alltags. Grundlage für selbstfürsorgliches Verhalten sind Präsenz sowie Selbstmitgefühl für einen wohlwollenden und nachsichtigen Umgang mit uns selbst und den Seiten an uns, die für uns schwierig sind.

In diesem Tagesworkshop haben wir die Chance, unsere eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu reflektieren und den automatischen und oft unbewussten Umgang damit zu erkennen. Auch erforschen wir den Stellenwert und die Hindernisse von Selbstfürsorge in unserer momentanen Lebensphase. Dadurch können wir neue Handlungsmöglichkeiten entdecken und die eigenen Fähigkeiten zur Entspannung mobilisieren.

In diesem Workshop praktizieren wir verschiedene Formen der Meditation im Sitzen wie z. B. die Meditation der liebevollen Güte und üben uns in sanftem Yoga. Zudem gibt es Phasen für individuelle Reflexion und für Erfahrungsaustausch in der Gruppe. Ergänzend gibt es Hintergrundinformationen zum Thema.

Für die Workshops ist Interesse am Thema und eine gewisse Offenheit für das gemeinsame Üben in der Gruppe hilfreich. Weitere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Sa. 12. Sept. 2020
Beginn 10:00 Uhr
Ende 17:00 Uhr

Teilnahme auf Spendenbasis
Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung, Richtwert 60–90 €
Finanzielle Grenzen sollen niemanden an der Teilnahme hindern. Gleichzeitig freue ich mich über die Wertschätzung für meine Arbeit und gebe daher einen Richtwert zur Orientierung an.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden.

Sollte es die gesundheitspolitische Situation erfordern, finden die Kurse bzw. Workshops als Online-Präsenzkurse statt.

 

Info und Anmeldung


Sabrina Ried

Anmeldung, Kontakt und weitere Infos unter
Telefon: 0176  6660 3882
E-Mail: sabrina@taoversity.de

mehr zum Thema
Achtsamkeit und MBSR

Scroll to top